05 Angsthasenfahrstil1

Den einen Angsthasenfahrstil gibt es nicht. Es gibt ja auch nicht nur die eine Angst. Aber für die verschiedenen Situationen, die uns im Straßenverkehr begegnen, gibt es verschiedene Strategien.

Das kann zum Beispiel bedeuten, auf Schnellwegen oder Autobahnen erst einmal auf der rechten Spur hinter einen LKW zu bleiben.

Oder die große – bedrohlich wirkende – Kreuzung mit den vielen Ampeln und Fahrstreifen wird erst mal ausgiebig zu Fuß von allen Seiten begutachtet.

Oder die theoretischen Kenntnisse werden ein wenig aufgefrischt, damit ganz sicher alle Verkehrsregeln sitzen.

Oder oder oder…..

Ihre Fahrschule in Hannover und Lehrte.