Ausbildung in Fremdsprachen:

Die theoretische Prüfung kann in folgenden Sprachen abgelegt werden:

Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Kroatisch, Spanisch,  Hocharabisch und Türkisch.

Die Anweisungen und die Abfahrkontrolle in der praktischen Prüfung erfolgen auf Deutsch, so dass diese Sätze und Begriffe geübt und verstanden werden müssen.


 Lehrmaterial gibt es in allen amtlichen Fremdsprachen.

Ihre Fahrschule in Hannover und Lehrte.